Der Ursprung der Band reicht ins Jahr 2001 zurück.

Als „Room 13“ von Tommy Meierl ins Leben gerufen, wandelte sich die Gruppe im Laufe der Jahre von der „Querbeet-Coverband“ zur jetzigen Formation mit dem Namen „The Time Traders“

Die Besetzung mit drei Gitarren, Bass und Schlagzeug führte die Band immer mehr zum „Southern Rock & Country Rock“ im Stile von Lynyrd Skynyrd, Blackberry Smoke, den Eagles und Little Texas.

Angereichert durch eine Prise Rock’n’Roll, Rockabilly und Rock-Klassikern der 60er und 70er Jahre, spielen die Time Traders ein abwechslungsreiches Programm abseits ausgetretener Pfade.

Letzte Aktualisierung: 04.05.2016